Am 14.10. & 27.01. bleibt die Ausstellung "Karl Lagerfeld - Visions" für Veranstaltungen des Hamburger Abendblattes geschlossen.

Karl Lagerfeld – Visions - Ernst Barlach Museum, Wedel

 

15. September 2019 - 24. Februar 2020 Das Ernst Barlach Museum in Wedel hat in den letzten Jahren immer wieder mit zeitgemäß interpretierten Ausstellungen zu den bedeutenden Vertretern der Gegenwartskunst und der Popkultur auf sich aufmerksam gemacht. Dass Museen dabei auch zeitnah auf aktuelle kulturelle Ereignisse antworten können, versuchen wir mit der Ausstellung „Karl Lagerfeld – Visions“ ...

weiterlesen>>

Barlach 2020. Denkraum multimedial - Ernst Barlach Museum, Ratzeburg

 

Noch nie wurde das Werk Ernst Barlachs so lebendig präsentiert: Das Projekt BARLACH 2020—Denkraum multimedial überwindet historische Festschreibungen und entstaubt das Bild des weltbe-rühmten Bildhauers, Zeichners und Dramatikers, indem die großen, bis heute wichtigen Werke von Ernst Barlach mit modernen Medien kombiniert werden...

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach – Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz und Werner Berg: Abschied

 

4. Mai - 27. Oktober 2019 Im WERNER BERG MUSEUM Bleiburg/Pliberk - Es ist ihr ungebrochenes Plädoyer für den Menschen in seiner existenziellen Lebenssituation, das Ernst Barlach (1870-1938) ebenso wie Käthe Kollwitz (1867-1945) zu weltberühmten Einzelpositionen der Moderne macht.Sie haben die Sorgen und Nöte der Menschen ebenso wie ihre Hoffnungen und Träume in das Zentrum ihrer Kunst gestellt...

weiterlesen>>

Hundertwasser - Der Weltverbesserer - Fabrik der Künste, Hamburg

 

22.Oktober – 01.Dezember 2019 Fabrik der Künste, Hamburg - Eine Ausstellung mit Werken von Friedensreich Hundertwasser kommt in gewisser Weise einer Rückkehr an die leuchtenden, koloristischen Quellen unserer Paradiesvorstellungen gleich: Wir sehen intakte Natur, überbordende Farben, gleißendes Licht, glückliche Bewohner einer menschgemäßen Architektur.

 

weiterlesen>>

Herman Hesse – Kunsthaus und Kunstmuseum, Bocholt

 

Was ist mein Klassiker? Hermann Hesse ist mir besonders aufgefallen beim Studium der Literatur, so mit 18. Da las ich dann „Demian“, die Selbstfindung. Ich las Harry Haller, „Steppenwolf“, „Siddartha“. Diese Heiligsprechung des Individuums, dieses nach eigenen Gesetzen leben, sich nicht Einreihen in eine marschierende Truppe, sondern dieser Respekt vor der Individualität...

weiterlesen>>

VERGANGEN

Helmut Lander - Der Weltensammler - Ernst Barlach Museum, Wedel

 

24. Februar bis 23. Juni 2019 - Das Werk des 1924 in Weimar geborenen und 2013 in Darmstadt gestorbenen Helmut Lander galt in Norddeutschland bisher als weitgehend unbekannt. Dabei hat der Bildhauer, Maler, Grafiker und Fotograf die Darmstädter Sezession als langjähriges Vorstandsmitglied über Jahrzehnte geprägt, schuf zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum, war Mitglied im Kuratorium...

 

weiterlesen>>

Hermann Hesse - Dichter, Maler, Kultfigur - Ernst Barlach Museum, Wedel

 

13. Mai bis 25. November 2018 (VERLÄNGERT BIS 13. JANUAR 2019) - Ernst Barlach Museum, Wedel. Hermann Hesse ist auch 55 Jahre nach seinem Tod einer der beliebtesten und auflagenstärksten Schriftsteller der Welt. Hierzulande entweder abgelehnt oder verklärt, war er für Thomas Mann der ihm „nächste und liebste“ unter den zeitgenössischen Autorenkollegen...

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Friedensreich Hundertwasser - Ernst Barlach Museum, Ratzeburg

 

01.April 2018 - 25. November 2018 - Ernst Barlach und Friedensreich Hundertwasser gehen in dieser Ausstellung eine ungewöhnliche und überraschende Verbindung ein. Die ruhigen, aus sich heraus lebenden Figuren Barlachs und die farbintensiven Bilder Hundertwassers fließen förmlich ineinander und schenken dem Betrachter ein unvergleichliches Kunsterlebnis.

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz - Russisches Museum - Marmorpalast, St. Petersbrug

 

27. April bis 06. August 2018 - Russisches Museum - Marmorpalast, St. Petersburg.  Mit Ernst Barlach (1870–1938) und Käthe Kollwitz (1867-1945) werden zwei bedeutende Künstler des deutschen Expressionismus zum ersten Mal gemeinsam in Russland präsentiert.

weiterlesen>>

Barlach Preisträgerin 2018 - Uschi Niehaus, Ausstellung, Ratzeburg

 

Der Ernst Barlach-Preis 2018 an Uschi Niehaus Preisvergabe am 27. Mai 2018, 13 Uhr, Ernst Barlach Museum Ratzeburg Juror: Prof. Dr. Bernd Lindemann, Berlin

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Alexander Dettmar - Zwiesprache - Albrechtsburg, Meißen

 

21. April bis 22. Juli 2018 - Albrechtsburg, Meißen. In einem außergewöhnlichen Ausstellungprojekt zum Jubiläum 20 Jahre Kulturzentrum Franck-Haus stehen den Bildern des Malers Alexander Dettmar (geb. 1953) die Plastiken des expressionistischen Bildhauers Ernst Barlach gegenüber.

 

weiterlesen>>

Gottfried Helnwein - Das Kind - Ernst Barlach Museum, Wedel

 

19. November 2017 bis 08. April 2018 Ernst Barlach Museum Wedel. Der 1948 in Wien als Sohn eines Beamten Wien geborene Gottfried Helnwein zählt zu den weltweit bekanntesten, aber auch umstrittensten österreichischen Künstlern der Gegenwart. Seine Ausstellungen erzielen Besucherrekorde.

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz - Nationales Kunstmuseum der Ukraine, Kiew

 

23. Februar bis 1. April 2018 Ernst Barlach Museum Wedel. Mit Ernst Barlach (1870–1938) und Käthe Kollwitz (1867-1945) werden zwei bedeutende Künstler des deutschen Expressionismus zum ersten Mal in der Ukraine, präsentiert.

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz - Nationales Kunstmuseum Belarus, Minsk

 

6. Oktober bis 3. Dezember 2017 Nationales Kunstmuseum Belarus, Minsk.  Mit Ernst Barlach (1870–1938) und Käthe Kollwitz (1867-1945) werden zwei bedeutende Künstler des deutschen Expressionismus zum ersten Mal in Belarus präsentiert.

 

weiterlesen>>

Georg Baselitz – Gebrochene Helden - Ernst Barlach Museum Wedel

 

26. März bis 08. Oktober 2017 Ernst Barlach Museum Wedel. Geboren wird Georg Baselitz 1938 in der sächsischen Oberlausitz und gehört damit einer Generation an, die mitten im Kalten Krieg aufwächst. 1958 wechselt der zwanzigjährige Baselitz von Ost- nachWest-Berlin und verlässt ein Land, in dem der sozialistische Realismus staatlich verordnet ist.

 

weiterlesen>>

Ernst Barlach - Jorge Rando - Mystiker der Moderne - Kulturkirche Martin Luther Emden

 

16.Juli bis 16. September 2017 Kulturkirche Martin Luther Emden.  Die Werke des deutschen Bildhauers Ernst Barlach und des spanischen Malers Jorge Rando gehen einen verblüffenden Dialog ein, obwohl beide Künstler mehr als sieben Jahrzehnte trennen.

 

weiterlesen>>

John Lennon - Imagine - Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg

 

15. März 2017 bis 24. Juni 2017 Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg. Die Ausstellung, „Imagine: John Lennon“, begibt sich auf die Spurensuche nach einer der bedeutendsten und schillerndsten Persönlichkeiten der Popgeschichte - John Lennon. Die Stationen seiner Biografie bieten künstlerisch und persönlich tief beeindruckende Zeugnisse einer stetigen Gratwanderung des Genius Lennon...

 

weiterlesen>>

WEITERE AUSSTELLUNEGN

Unterstützt durch:

Supported by:

©  2018 Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V. Mühlenstraße. 1, 22880 Wedel                                                                                                           Newsletter Anfahrt Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap